2016-01-05 23_10_13-OpenStreetMap

entgrenzt stellt sich vor … in Heidelberg

entgrenzt ist nun auch in Heidelberg vertreten! All jene, die gerne redaktionell arbeiten, an der Gestaltung unserer Zeitschrift interessiert sind und an geographischen Inhalten Freude haben, sind herzlich eingeladen, am 14. Januar 2016 ins Geographische Institut in Heidelberg (Im Neuenheimer Feld 348, Raum 015) zu kommen. Schaut einfach vorbei und/oder kontaktiert uns über kontakt@entgrenzt.de oder facebook.

Kooperation mit GeoDACH beschlossen

entgrenzt ist eine studentische Online-Zeitschrift für geographische Themen für den gesamten deutschsprachigen Raum und möchte die Vernetzung der deutschsprachigen Geographie vorantreiben, ihr neue Impulse geben sowie studentischen Forschungsarbeiten, Projekten, Meinungen und Anliegen eine Stimme verleihen! Mit diesen Ambitionen im Gepäck freut es uns, auf eine feste Kooperation mit der Dachorganisation geographischer Fachschaftsräte “GeoDACH” bauen zu können. Keine andere Organisation steht deutlicher für eine Grenzen sprengende Zusammenarbeit der Raumwissenschaften in Deutschland, der Schweiz und Österreich.

Für die nächsten Ausgaben werden wir uns gemeinsam dieser Aufgabe stellen, um einen übergreifenden – und entgrenzten – Diskurs zu formen, wie er bis dato noch nicht möglich gewesen ist. Angereichert mit wissenschaftlichen Artikeln, Veranstaltungshinweisen und vielen innovativen Beispielen für Lehre und Forschung wollen wir die Idee der Zeitschrift mit Unterstützung der Fachschaftsräte zu den StudentInnen tragen, und so ein interaktives Medium schaffen.

Euer entgrenzt Team